• 7. April 2014
de

Benefizkonzert mit Jonas Iten

Am 25.4.2014 spielt der schweizer Cel­list Jonas Iten um 19.30 Uhr in der Adal­bert Kirche (Tor­strasse 168) ein Kon­zert zugunsten unserer Gemein­schaft.

Das Pro­gramm des Abends:

6 Suiten von Johann Sebas­tian Bach: Suite Nr. 4 Es-Dur BWM 1010 // Prélude-Alle­mande-Cou­rante-Sara­bande-Bourrée-Gigue
Suite Nr. 5 c-moll BWM 1011 // Prélude-Alle­mande-Cou­rante-Sara­bande-Gavotte-Gigue
Suite Nr. 2 d-moll BWM 1008 // Prélude-Alle­mande-Cou­rante-Sara­bande-Menuet-Gigue
Suite Nr. 3 C-Dur BWM 1009 // Prélude-Alle­mande-Cou­rante-Sara­bande-Bourée-Gigue
Suite Nr. 6 D-Dur BWM 1012 // Prélude-Alle­mande-Cou­rante-Sara­bande-Gavotte-Gigue

In der Pause gibt es ein kleines Bufet und Inf­o­ram­tionen zu unserem Pro­jekt auf den Phi­li­pinen dem der Erlös des Kon­zertes zugute kommt. Nach dem Kon­zert sind Sie herz­lich ein­ge­laden mit uns und Jonas Iten in einer Tapas Bar in der Nähe ein­zu­kehren.

Über Jonas Iten: Als Solist ist Jonas Iten mit Orche­s­tern auf­ge­treten wie dem Musik­kol­le­gium Win­ter­thur, dem Luzerner Sin­fo­nie­or­che­ster, dem Orche­stra della Sviz­zera Ita­liana, der Came­rata Zürich, der Zuger Sin­fo­ni­etta und mit den Fes­tival Strings Lucerne; mit letz­teren im 2007 mehr­mals auf einer Süd­ame­rika-Tournee und im Rahmen des Lucerne Fes­tival im KKL Luzern. 2009 erfolgte sein Debut bei Sony Music/Deut­sche Har­monia Mundi mit der CD „Con­cert Spi­ri­tuel“ mit Sonaten von J. B. Bar­rière. Sie bekam in der inter­na­tio­nalen Fach­presse mehr­fach Best­noten, und hym­ni­sche Kri­tiken wie: „Barocke Urenergie - Jonas Iten spielt Musik von Jean Bap­tiste Bar­rière. Er spielt sie umwer­fend gut, mit Stil­si­cher­heit und einer Lei­den­schaft son­der­glei­chen.“ Neue Zür­cher Zei­tung, 16. April 2009, Alfred Zim­merlin.

Mehr Infos zu Jonas Iten finden Sie auf seiner Web­site:
http://www.jonas-iten.ch/news.page

Der Flyer zu Jonas Kon­zerten für Offenes Herz


Zur Anfang
•  Impressum •  Website powered by SPIP •  Sitemap •